Siaxma Info Oktober 2009

Ein Badge, der verbindet - HUBER+SUHNER AG

Wenn es um Verbindungen geht, gehört die HUBER+SUHNER AG zu den weltweit führenden Spezialisten. Rund 3500 Mitarbeitende produzieren Komponenten und Systeme für die elektrische und optische Verbindungstechnik. Eine etwas andere Art von Verbindung schafft die neue SIAXMA® Zutrittskontrolle am Standort Pfäffikon.

zum ganzen Bericht

Mit oder ohne Mechatronik?

Bei dieser Frage scheiden sich die Geister. Für den einen nicht viel mehr als eine elektronisch aufgemotzte Schliessanlage, für den andern eine günstige Alternative zur Zutrittskontrolle. In der Debatte «Mechatronik versus Zutrittskontrolle» lauten die Kernfragen: Was ist was und welches wofür? Ist die Mechatronik eine Alternative oder Ergänzung zum Zutrittskontrollsystem?

zum ganzen Bericht

Funktionsprüfung auf dem Prüfstand

Die Planung von Sicherheitsanlagen ist äusserst anspruchsvoll und sollte einem – eigentlich selbstverständlichen – Projektablauf folgen. Das tut sie häufig nicht, was zu unklaren Verantwortlichkeiten und unbefriedigenden Ergebnissen führen kann. Ebenso wichtig ist der Gedanke an den «Tag danach», also die Zeit nach der Inbetriebnahme. Wer überprüft dann die Installation regelmässig auf Herz und Nieren? Bei seriöser Vorbereitung und dem Beizug der richtigen Leute werden solche Frage gar nicht erst gestellt.

zum ganzen Bericht

Organisatorisches

Fredy Schmid, IT-Supporter

Eintritt: 01.07.2009
Werdegang:
Ich darf mich ruhig als Quereinsteiger bezeichnen. Mit einer handwerklichen Lehre als Bodenleger – parallel zu meinem intensiven Skisprung-Training – und einer zweiten Lehre als Hochbauzeichner war meine berufliche Karriere eher baulastig. Aber die Informatik hat mich von Anfang an fasziniert. Im zweiten Lehrbetrieb übernahm ich immer mehr IT-Aufgaben, um 1994 schliesslich den Wechsel von Schreibmaschine zu Computer mit Installationen, Schulungen, Wartungen usw. zu vollziehen.

zum ganzen Bericht