Software - Software - Alarmserver

Hauptmodul Alarmserver

SIAXMA® Alarmserver

Das Hauptmodul Alarmserver basiert auf den Grundmodulen Manager und Berichtecenter sowie auf das Hauptmodul Tür-/Alarmmanagement. In diesem Modul wird die Alarmierung über Telefon, SMS, Pager, E-Mail, etc. verwaltet. Der Alarmserver bietet somit die gewünschten eigenen oder externen Personen zu jedem Alarm einzeln auf. Es besteht zudem die Möglichkeit mehrere Personen gleichzeitig aufzubieten.
Im Hauptmodul Tür-/Alarmmanagement werden dazu die Alarme für die Alarmübermittlung konfiguriert. Es kann eine direkte oder verzögerte Alarmierung konfiguriert werden. Mit der verzögerten Alarmierung können kurze Alarme, welche bei Anlagenumschaltungen oder Fehlalarmen vorkommen, unterdrückt werden. Die Alarmierung wird dann erst nach einer definierten Dauer durchgeführt. Im Alarmserver wird dann zu jedem einzelnen Alarm oder für eine Gruppe von Alarmen der Alarmierungsablauf konfiguriert. Damit kann bestimmt werden, über welches Medium (Telefon, SMS, etc.), welche Nummer (Privat, Geschäft, Urlaub, etc.) und Tageszeit (Tag, Nachts, Wochenende, etc.) die gewünschten Personen aufgeboten werden. Die Alarmaufbietung läuft so lange, bis eine Person den Alarm positiv quittiert hat. Wenn mehrere Personen  konfiguriert sind, so läuft die Alarmaufbietung pro Alarmierungspfad ab. Erst wenn jeweils eine Person pro Alarmierungspfad den Alarm positiv quittiert hat, ist die Alarmaufbietung beendet. Die Aufbietung kann so konfiguriert werden, dass nach Ablauf einer definierten Wartezeit diese wiederholt wird.

Einen vollständigen Software-Beschrieb finden Sie unter folgendem PDF-Link:

SIAXMA® Software PDF (1.55MB)

News

Gelungene Premiere an der Suisse Public!

mehr...

Siaxma Home