Elektro Sicherheitsschloss

mit Drückersteuerung Modell 709x

 

 

Die Schlösser der Modell-Reihe 709X besitzen eine geteilte Drückernuss und bedürfen somit eines Innendrückers (oder einer Panikgriffstange) und eines Aussendrückers.
Die Ansteuerung des Schlosses erfolgt durch einen Impuls eines Kartenlesers, Codeschlosses, Zeitschaltuhr, Taster etc. Der Riegel wird durch den eingekoppelten Aussendrücker zurückgezogen und die Sperrung der Kreuzfalle aufgehoben. Beim Schliessen der Türe bewirkt die Steuerfalle, im Zusammenspiel mit der Kreuzfalle, das Ausschliessen des vorgespannten Riegels und die Sperrung der Kreuzfalle, die somit als zusätzliche Verriegelung dient.
Die Einstellung der Panikseite sowie die Auswahl zwischen Ruhe- und Arbeitsstrom erfolgt bei Bedarf am Schloss.

Datenblatt Elektro Sicherheitsschloss 709x PDF (370KB)